Geshe Kelsang Gyatso

Gründer der Neuen Kadampa-Tradition

Geshe Kelsang Gyatso ist ein international bekannter Lehrer des Buddhismus, der weltweit über 1.200 buddhistische Zentren und Gruppen gegründet hat. Er ist der Autor von 21 Büchern über alle Aspekte der buddhistischen Lehre und Praxis. Von diesen Büchern wurden über eine Million Exemplare verkauft – sie wurden als „eine der prägnantesten Präsentationen des buddhistischen Weges, die in irgendeiner westlichen Sprache erhältlich“ sind, beschrieben (BBC.co.uk).

In seinem neuesten Buch „Moderner Buddhismus – der Weg des Mitgefühls und der Weisheit“ (Tharpa-Verlag)

präsentiert Geshe Kelsang die eigentliche Essenz des Mitgefühls und der Weisheit in einer Weise, die besonders leicht zu verstehen und in die Praxis umzusetzen ist.

Der Autor betont, dass

diese Erklärung nicht zu dem Zweck gegeben wird, unser intellektuelles Verständnis zu vergrößern, sondern dafür, tiefgründige Erkenntnisse zu gewinnen, durch welche wir unsere alltäglichen Probleme lösen und das Ziel unseres menschlichen Lebens erreichen können.

Wenn jeder den Weg des Mitgefühls und der Weisheit praktiziert, werden all seine Probleme gelöst und nie wieder entstehen; das garantiere ich.

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso

Moderner Buddhimus ist jetzt als kostenloses eBook verfügbar. Bitte klicken Sie hier um es herunterzuladen.

Um das gesamtes Angebot an Büchern, Meditations-CDs und buddhistischer Kunst, das vom Tharpa Verlag verlegt wird, zu sehen, besuchen Sie www.tharpa.de