2014 Banner PT Gen Ananda3

Öffentlicher Vortrag

Mit Leichtigkeit leben

am Mittwoch, 07. Mai 2014 um 19.00 Uhr, im Bürgerhaus Süd

 

Gen Kelsang Ananda erläutert, dass Angst immer dann entsteht, wenn wir das Gefühl haben, dass uns die Kontrolle über Dinge entgleitet. Doch da es unmöglich ist, die Welt im Außen unter Kontrolle zu bringen, bleibt uns nur die Möglichkeit unseren Geist in den Griff zu bekommen. Der Königsweg dazu ist Buddhas Lehre über die Leerheit: wie die Dinge wirklich existieren. Wenden wir sie an, wird es enorm helfen, mit Leichtigkeit zu leben.

Gen Kelsang Ananda ist der nationale, spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition in Deutschland – ein inspirierender Lehrer, dessen Unterweisungen für
jeden relevant sind, ob Buddhist oder Nichtbuddhist, jung oder alt.

Der Vortrag beruht auf dem Buch „Moderner Buddhismus – der Weg des Mitgefühls und der Weisheit“ (Tharpa Verlag). Dieses Buch von Geshe Kelsang Gyatso, einem angesehenen Autor und Meditationsmeister, ist eine besondere Präsentation von Buddhas Lehren über Mitgefühl und Weisheit. Es vermittelt deren Essenz auf eine Weise, die einfach zu verstehen und umzusetzen ist.

Termin:  Mittwoch, 07. Mai 2014 um 19.00 Uhr

Eintritt:  € 7,50  (mit Zentrumskarte € 5,-)

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Süd – Kleiner Saal, Körnerplatz 2, 45661 Recklinghausen

Zusätzlicher Kurs:

“Wege zur effektiven Entspannung – die Meditation über Klarheit und Stille”

am Samstag, den 10.05.2014 von 14-18 Uhr
im Haus Ripshorst in Oberhausen

mit Gen Kelsang Ananda. Weitere Informationen dazu und Anmeldung hierfür unter Tushita Zentrum e.V. www.meditation-oberhausen.de

 

Karte zum Veranstaltungsort für den öffentlichen Vortrag am 7. Mai